Immo

Pilot

... DAS UNABHÄNGIGE INFORMATIONSPORTAL FÜR DIE IMMOBILIENWIRTSCHAFT

 

Finanzen
Mietpreisbreme: Beschlossen - jetzt also auch “amtlich”, 28.03.2015

 
Die Mietpreisbremse und das Bestellerprinzip kommen nun ganz sicher. Das  neue Gesetz wurde am 27.03.2015 im Bundesrat beschlossen - wir berichteten bereits darüber.

An dieser Stelle noch einmal die Neuerungen zusammengefasst:

- Mietpreisbremse: Künftig darf beim Abschluss eines Mietvertrages die Miete nur noch 10 Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen. Der Vermieter darf aber auch die - eventuell höhere – Miete aus dem letzten Mietverhältnis weiter fordern.

- Bestellerprinzip: Künftig muss der Vermieter den von ihm eingeschalteten Makler selbst zahlen. Mieter müssen nur dann den Makler zahlen,  müssen, wenn sie ihn nachweislich auch selbst beauftragt haben, und daraufhin der Makler für sie eine Wohnung sucht.


Die Mietpreisbremse wird voraussichtlich ab Juni 2015 greifen.
Was noch fehlt: Die Bundesländer müssen noch die Städte und Gemeinden definieren, in denen die Mietpreisbremse gelten soll.
Alle Details zur Mietpreisbremse:

zurück zur Startseite

zurück zur Startseite

ImmoPilot auf Twitter

ImmoPilot auf Twitter

ImmoPilot auf Facebook

ImmoPilot auf Facebook

paragraf

Hier können Sie sich den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Dämpfung des Mietanstiegs und zur Stärkung des Bestellerprinzips bei der Wohnungsvermittlung als .pdf Dokument ansehen und downloaden.

Über uns

Impressum

E-Mail/Kontakt

Pressservice

Sitemap

Disclaimer

Datenschutz

Die Immobilien App von ImmoPilot

ImmoPilot - folgen Sie uns auf Twitter
ImmoPilot - besuchen Sie uns auf Facebook

Copyright ©ImmoPilot 1999 - 2017. Alle Rechte vorbehalten