Klimaschutz: Paket beschlossen

Kabinettsbeschluss zur Klimarettung

Klimaschutz
1

Die Bundesregierung hat das Klimaschutzgesetz beschlossen. Zweck dieses Gesetzes ist es, die Erfüllung der nationalen Klimaschutzziele sowie die Einhaltung der europäischen Zielvorgaben zu gewährleisten. Grundlage bildet die Verpflichtung nach dem Übereinkommen von Paris aufgrund der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen. Danach soll der Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur auf deutlich unter zwei Grad Celsius und möglichst auf 1,5 Grad Celsius gegenüber dem vorindustriellen Niveau begrenzt werden, um die Auswirkungen des weltweiten Klimawandels so gering wie möglich zu halten.
So trifft es Hauseigentümer und Mieter
Für Hauseigentümer und Mieter wird es vor allem im Bereich der Heizungen Änderungen geben. So werden ab dem Jahr 2026 Ölheizungen verboten, - und: Strom, Heizöl und Gas werden sich weiter verteuern.
Hier geht es zum Gesetzentwurf: Gesetzentwurf Klimapaket

Weiterführende - detaillierte - Informationen: BMU


zurück zum Start

© Copyright 1999 - 2019 ImmoPilot