Fördermassnahmen - Der Staat zahlt mit 

Neubau
1. Eigenheimzulage 
KfW-Eigentumsprogramm 

Förderprogramm Bund 

2. Photovoltaikanlagen 
100.000 Dächer Programm 
Kreditanstalt für Wiederaufbau  Bundesministerium für Wirtschaft 
3. Wohneigentum für junge Familien 
Wohneigentumsprogramm 
Kreditanstalt für Wiederaufbau 
Altbau/Ausbau 
1. Wärmedämmung und Iso-Fenster 
CO²-Minderung von Wohngebäuden 
 3. Altersgerecht umbauen 
KfW-Sanierungsprogramm 
Förderprogramm Bund 
Heizen 
1. Wärmepumpen 
Programm zur Nutzung erneuerbarer Energien 
Bundesministerium für Wirtschaft (BMWI) 
2. Wärmerückgewinnung 
Wohnungseigentumsförderung 
Bundesministerium für Finanzen 
3. Brennwert- /Niedertemperaturkessel 
CO²-Minderung von Wohngebäuden 
Kreditanstalt für Wiederaufbau 
Der Bund informiert über seine Förderungen 
Infos 
Wohnraumförderungen Bund 
... noch mehr Förderungen? 
Die Förderdatenbank des Bundes 
Die Datenbank der Verbraucherzentrale 

Tipps:
- Über diese Förderungen hinaus werden durch einzelne Bundesländer regionale Förderprogramme aufgelegt. Einzelheiten erfahren Sie über die Förderstellen Ihres Bundeslandes - meistens sind das die Kreis-, Gemeinde- oder Stadtverwaltungen, oder über die Förderdatenbank (siehe oben). 
- Ganz gleich, ob öffentliche Kredite oder Arbeitgeberdarlehen für den Erwerb oder die Sanierung/Modernisierung eines Hauses - Sie sollten immer die Ihnen angebotenen Konditionen mit den Marktkonditionen vergleichen 
- Bei einem Arbeitgeberdarlehen sind Sie über die Laufzeit an den Arbeitgeber gebunden, oder zahlen das Darlehen bei einem Wechsel zurück - und versteuern im Zweifelsfall noch den geldwerten Vorteil an das Finanzamt.  
- Die Zinskonditionen öffentlicher Förderungen müssen in einer Niedrigzinsphase nicht günstiger sein, als die marktüblichen Angebote!
Bauförderer

Zurück zum Start

© Copyright 1999 - 2019 ImmoPilot

cookie policy.">