Die Top Energiefresser

Strom ist so teuer wie nie - mittlerweile ist Deutschland das teuerste Land in Europa!
Deshalb sollten Stromkunden zunächst die Preise vergleichen und über den Wechsel des bisherigen Anbieters nachdenken. - Aber man kann noch zusätzlich durch ein geschicktes "Gerätemanagent" sparen. Die Möglichkeiten anhand von Praxisbeispielen sehen Sie hier:

EnergiefresserVerbrauch kw/h Jahr/ca.Kosten/Jahr
Euro
Maßnahme
Heizungspumpe: 
Ein Verbraucher, den kaum jemand auf dem Radarschirm hat.
Ist die Heizungspumpe veraltet, kostet es richtig viel Strom. Wenn sie älter als 10 Jahre ist, sollte man über einen Austausch nachdenken!
600 - 800200 - 230Hier hilft nur der Austausch gegen eine neue Pumpe. - Beispiel Einsparung: Eine energieffiziente Punpe benötigt nicht mehr als 20% als eine alte Punpe
Elektroherd:
Kochen und Backen sind die Nr. 2 der Top-Verbraucher im Haushalt.
Ca. 8% - 10% der Haushaltsenergie entfallen darauf
450135Herdplatten frühzeitig ausstellen und Restwärme nutzen, Topfgrößen passend zur Herdplatte wählen
Gefrierschrank: 
Hier kann richtig viel Geld verschenkt werden, wenn der Gefrierschrank
ineffizient (vereist, zu leer, Tür zu lange offen) betrieben wird.
450 - 500135 - 150Dickes Eis an den Wänden ist ein Zeichen von Ineffizienz - bitte abtauen
Kühlschrank: 
Ohne Kühlschrank funktioniert kaum ein Haushalt - aber auch hier kann
man sparen. Rund 10% der Haushaltsenergie verbraucht ein Kühlschrank.
300 - 40090 - 120Ca. 7 Grad reichen aus, jedes Grad niedriger hilft nicht und kostet viel
Leuchtmittel:
Bei den Leuchtmitteln hat sich in den letzten Jahren in Sachen
Energieeffizienz sehr viel zum Positiven entwickelt Gute (LED)- Alternativen zur “Glühbirne” sind am Markt preisgünstig erhältlich - und können bis zu 80% der Kosten sparen.
Ca. 9% des Gesamtverbrauchs entfallen auf die Beleuchtung.
300 - 35090 - 100Wer noch alte Glühbirnen hat - möglichst schnell gegen LED austauschen, hier kann man bis zu 80% einsparen!
Wäschetrockner: 
Im modernen Haushalt nicht mehr weg zu denken - aber es gibt durchaus Möglichkeiten, den Energieverbrauch zu senken.
300 - 32590 - 100Den Trockner möglichst voll beladen betreiben - und im Sommer ist der beste Trockner Sonne und Wind...
Geschirrspüler:
Siehe Punkt 5 - auf die Beladung und das richtige Spülprogramm kommt es an
225 - 25065 - 70Hier gilt das Gleiche, wie bei der Waschmaschine - bei normaler Verschmutzung reicht auch das schnelle “Kurzprogramm”
Waschmaschine:
Auf die Waschmaschine entfallen ca. 5% der verbrauchten Energie. Der Waschgang richtig temperiert senkt den Verbrauch um Einiges
200 - 22560 - 65Moderne Waschmittel waschen auch bei niedrigen Temperaturen sauber - auf die Angaben in der Wäsche achten, das reicht aus
TV-Gerät:
Muss das TV-Gerät denn immer auf “Standby” stehen?

20060TV-Gerät komplett ausschalten, das Radio muss auch nicht immer laufen, wenn man sich in anderen Räumen aufhält
* Strom kostet ca. 30 Cent/Kilowattstunde. 

Preisvergleich Strom:
 Strompreisvergleich

Impressum   Kontakt   Datenschutz   Disclaimer   Über uns
© Copyright ImmoPilot 1999- 2020