Immobilienmarkt: Die Preise sinken auf breiter Front


Europace Hauspreis-Index* zeigt im Oktober sinkende Immobilienpreise in allen Segmenten

Die Kaufpreise sinken
1


Im Vergleich zum Vormonat fallen die Preise für Eigentumswohnungen im Oktober mit 2,01 % am stärksten. Der Index fällt auf 220,45 Punkte. Im Vorjahresvergleich liegt der Anstieg mit 1,50 % noch leicht im Plus.

Ein-/ und Zweifamilienhäuser
Für neue Ein- und Zweifamilienhäuser sinken die Preise um 0,25 Prozent leicht. Somit schwächt sich der Index in dem Segment auf 227,78 Indexpunkte ab. Innerhalb der letzten 12 Monate stiegen die Kosten in diesem Bereich um 9,39 Prozent.
Bestandsimmobilien
Der Europace Hauspreis für Bestandsimmobilien liegt im Oktober bei 208,88 Indexpunkten. Das Segment nahm um 1,55 % ab. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Preise für Bestandshäuser noch um 2,75 %.
Gesamtindex
Der Gesamtindex reduzierte sich um 1,26 % im Vergleich zum Vormonat und fiel auf 219,04 Indexpunkte im Oktober. Im Vorjahreszeitraum stiegen die Preise noch um 4,52 %.
Vor allem die Preise für Bestandsimmobilien (Ein-/Zweifamilienhäuser und Eigentumswohnungen) sinken. „Der Europace Hauspreisindex zeigt auch im Oktober den volatilen Immobilienmarkt mit sinkenden Preisen, vor allem für bestehende Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Eigentumswohnungen. Das Segment neue Ein- und Zweifamilienhäuser verzeichnet mit einem leichten Plus im September und einem leichten Minus im Oktober recht stabile Preise. Die Zinsen sorgen aber dafür, dass die Machbarkeiten in der aktuellen Situation zurückgehen, so EUROPACE.

*Der Europace Hauspreis-Index EPX basiert auf tatsächlichen Immobilienfinanzierungs-Transaktionsdaten des Europace Finanzierungsmarktplatzes. Über Europace werden mit mehr als 70 Mrd. Euro jährlich über 20 Prozent aller Immobilienfinanzierungen für Privatkunden in Deutschland abgewickelt. Der EPX wurde im Jahr 2005 gemeinsam mit dem Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung BBR entwickelt und wird seitdem monatlich erhoben.

... zur Chart Vergrößerung klick auf das Chart


Quelle: EUROPACE

... weitere aktuelle Immobiliennews


zurück zum Start

Impressum   Kontakt   Datenschutz   Disclaimer   Über uns
© Copyright ImmoPilot 1999 - 2022