Immobilienpoker: Rechnungen nicht bezahlt?
Zufall oder Strategie ... 

Immobilienstrategie?
1

... hat ein Immobilienkonzern Zahlungen an Handwerker hinausgezögert und nicht bezahlt? 

Zu hoch gepokert? - Geprellte Handwerker und enttäuschte Immobilienkäufer.
Recherchen von NDR und RBB zufolge hat ein führender deutscher Immobilienkonzern im großen Stil Rechnungen nicht bezahlt. Die in der Recherche benannte Adler Group nach eigenen Angaben eine der führenden deutschen Wohnungsgesellschaften, hat nach Recherchen von NDR und RBB offenbar im großen Stil Rechnungen nicht bezahlt. So liegt den genannten Sendern eine Liste aus April 2021 vor, die Hunderte Rechnungen auflistet, die die Adler-Tochter Consus nicht oder nicht vollständig beglichen hat. Es handelt sich dabei um offene Beträge von insgesamt fast 78 Millionen Euro.
Volatiler Markt?
Die Recherche befeuert die Kritik am Immobiliensektor und wirft viele Fragen auf, die nicht unbedingt als vertrauensbildende Maßnahme dazu beitragen, den momentan wegen viel zu hoher Kaufpreise, immens gestiegener Bauzinsen, Inflation, Handwerker und Marterialmangel, viel zu wenig Neubau und Kritik an Abrechnungsstrategien einiger Immobilienunternehmen nervösen und volatilen Immobilienmarkt, bodenständig und nachhaltig stabil wirken zu lassen.
Der Film läuft am Montag, 27.06.2022, um 23.05 Uhr als Story im Ersten und ist nach der Ausstrahlung in der ARD Mediathek abrufbar.

Mediathek Immobilienpoker

zurück zum Start

Impressum   Kontakt   Datenschutz   Disclaimer   Über uns
© Copyright ImmoPilot 1999 - 2022

Created with Mobirise website themes