Nachbarrecht

Es kann der Frömmste nicht in Frieden bleiben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt....
(F. Schiller, Wilhelm Tell VI/3) 

Was vielen jedoch nicht bekannt ist: Es gibt eine Gesetzgebung die das Miteinander unter Nachbarn regeln soll, wenn ein Gespräch zwischen den Nachbarn nicht mehr möglich ist und die "normale" Vernunft nicht mehr fruchtet. 
Doch leider Gottes unterscheidet sich die rechtliche Lage von Bundesland zu Bundesland. 
Jedes Bundesland hat sein eigenes Nachbarrechtsgesetz. Aus diesem Grunde haben wir eine Sammlung der Nachbarrechtsgesetze der verschiedenen Bundesländer aufgeführt, die Sie bei den Landesbehörden einsehen und grösstenteils kostenlos herunterladen oder bestellen können.
Leider gehört das Nachbarrecht zu den Gebieten, die in der Juristerei am unbeliebtesten sind. Das kommt daher, dass die Streitwerte gering sind, aber ein solcher Fall mit großem Aufwand bearbeitet werden muss. Leider (oder auch zum Glück) bedeutet ein geringer Streitwert auch weniger Verdienst. 

Die Nachbarrechtsgesetze der Bundesländer:

Baden-Württemberg 
Bayern 
Berlin 
Brandenburg 
Bremen - kein Nachbarrechtsgesetz
Hamburg - kein Nachbarrechtsgesetz
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern 
Niedersachsen 
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz 
Saarland 
Sachsen 
Sachsen-Anhalt 
Schleswig-Holstein 
Thüringen


Zurück zum Start


© Copyright 1999 - 2019 ImmoPilot